Leipziger Buchmesse

Leipziger Buchmesse 2018

Die Leipziger Buchmesse liegt hinter uns und damit ereignisreiche Tage. Sehr froh waren wir über die Entscheidung, mit dem Auto gefahren zu sein, denn der öffentliche Verkehr war witterungsbedingt weitgehend lahmgelegt.

Schneechaos LBM 18

Noch nie habe ich so einen Wintereinbruch erlebt wie in Leipzig und schon gar nicht im März.
Wie ein Tourist von weiter Ferne musste ich zunächst das Wetter fotografisch festhalten, doch neben den gigantischen Eiszapfen gab es natürlich auch weitere Highlights.

 

Read & Meet mit Catharina Junk

Catharina Junk

Catharina Junks neustes Buch ,,Bis zum Himmel und zurück” kannte ich nur aus der Leseprobe von www.vorablesen.de, doch während ich der Lesung lauschte und auch bekannte Zitate wiedererkannte, bahnte sich der Roman seinen Weg in mein Herz. Das klingt furchtbar kitschig und ist es auch, aber ich war einfach so begeistert von ihrer Art zu lesen und ihrer Art zu erzählen. Eine sehr sympathische Autorin!

Danach gab es noch Goodie-Bags für die glücklichen Gewinner der vorausgegangenen Verlosung, zu denen auch ich gehörte, mit unter anderem zahlreichen Leseproben, Notizbüchern und einem wunderschönen Mandalablock, über den ich mich sehr gefreut habe.

Bücherregalinspiration

Des Weiteren hat mich dieses Regal vom Ullstein Buchverlag inspiriert. Wie toll mein eigenes Papierregen-Regenschirmregal wäre! Das nehme ich garantiert mal in Angriff.

Bücherregal

Insgesamt gab es viele Eindrücke, nette Begegnungen und ganz viele Buchneuheiten, die es sich definitiv zu lesen lohnt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.