Morgen ist leider auch noch ein Tag von Tobi Katze

Irgendwie hatte ich von meiner Depression mehr erwartet

Tobi Katze existiert, lebt aber nicht. Schuld ist seine Depression, die mehr ist, als nur ein bisschen Traurigkeit.
Als junger Mann könnte er tun, was immer er mag.
Das Problem hierbei: Er möchte nichts.

Das Bett fesselt ihn und jegliche Geräusche sind ihm zu viel.

Ich fühle mich scheiße, weil ich nicht aufstehen kann, und ich kann nicht aufstehen, weil ich mich deswegen scheiße fühle.

Dieser Teufelskreis lässt sich nur schwer durchbrechen.

Wenn er es dann doch mal unter Menschen kommt, fühlt er sich unbehaglich.
Er hat Probleme damit Grenzen zu setzen, Nein zu sagen aus Angst vor Ablehnung und interpretiert in normale Aussagen seiner Freunde unausgesprochene Vorwürfe.

Depression? Ach was!

“Ich komme morgens auch schwer aus dem Bett”, denken – oder noch schlimmer– sagen nicht wenige Menschen, wenn sie von der Erkrankung hören.
Depression ist aber so viel mehr als diagnostizierte Faulheit, auf der sich Betroffene ausruhen.

Ich frage mich wirklich, wie die Leute das machen. Allein die Vorstellung, jeden Morgen ohne jegliches Ringen mit sich selbst einfach aufzustehen…Es gibt so viele Dinge zu tun, aber nichts, was mich treibt.

Der Autor beschreibt seine Gefühlswelt sehr eingänglich, ohne hierbei einen selbstmitleidigen Eindruck zu erwecken.

 

Das Fazit

Morgen ist leider auch noch ein Tag von Tobi Katze ist ein leicht bekömmlicher Roman über Depressionen, der recht nüchtern veranschaulicht, ohne mit Mimimi zu nerven.
(Warum steht Mimimi eigentlich noch immer nicht im Duden?)

Jeder zehnte Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an einer Depression und psychische Probleme sind auch die zweithäufigste Ursache für Krankmeldungen am Arbeitsplatz.
So liegt der Verdacht nahe, dass jeder einen Betroffenen im Umfeld hat.
Um Verständnis zu entwickeln und sich zu sensibilisieren ist das Buch absolut geeignet.

  • Andreas Kramer

    Klingt, wie eine gute Buchempfehlung. Ich werde, bin ja eine Leseratte, mir dies Buch sicher kaufen und mal zur Gemüte führen. Als Coach für Persönlichkeitsentwicklung liebe ich solche Literatur, die auch noch humorvoll präsentiert wird. Danke sehr. Beste Grüße Andreas

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.